Review by Markus4Mueller of Clwb Golff Pwllheli

Share
General impression7.0
Course maintenance7.0
Facilities4.0
Clubhouse5.5
Value for money7.0
Hospitality10
Ready to rate your golf experience?
Rating your experience helps golfers make the right choice and assists clubs to improve their services. Need more incentive? Reviews are added to your personal golf logbook and you even have the chance to win great prizes!
write a review
6.9
About the review
Written on: 23 September 2018Handicap while playing: 11.4
Markus4Mueller review

Pwllheli Golfcourse ist ein offizieller Top 100 (No 91) geführter links course mit 5881 yards, PAR 69. Er schmiegt sich zwischen einer kilometerlangen Stranddüne zur Cardigan Bay und einer Busch- und Waldlandschaft 800m landeinwärts im sanften Dünenfeld an. Auch dieser Platz (ehemals nur 9 Loch) ist zweigeteilt (vgl. Abersoch und Porthmadog). Die Bahnen 1 - 7 verlaufen durch eine Busch- und Baumlandschaft oft parallel und wenig abwechslungsreich im Inneren. Viele entwässernde Gräben bilden leicht identifizierbare Hindernisse, wenige Bunker verteidigen die Grüns. Dieser Teil ist sehr leicht zu spielen. Mit dem Abschlag 8 verändert sich der Platz völlig und verläuft parallel zur Hauptdüne am Strand entlang. Naturbelassene, ondulierte Fairways, mehr Bunker und weniger Einblick erschweren das Spiel. Die Abschläge liegen erhöht im Wind und bieten einen tollen Ausblick den Strand entlang. Es fehlt aber weitgehend der Ginsterbewuchs und auch Krüppelgewächse kommen kaum vor. Daher bleibt der Platz keine besondere Herausforderung - den Wind mal ausgeklammert! Auf beiden Hälften gibt es je nur eine kleine Wetterschutzhütte am äußersten Zipfel. Die Ausschilderung ist einfach und ausreichend, ein Verlaufen kann bei den saften Dünen und Erhebungen praktisch nicht stattfinden. Die Übungsanlagen bestehen aus einem baufälligen Abschlagshäuschen für 2 Personen auf einer verkürzten DR neben Bahn 18 sowie einem Puttinggreen. Das Clubhaus in bester Strandlage mit perfektem (Balkon-) Ausblick ist leider ein hässlicher Waschbetonbau der 70er Jahre. Innen mit Bar (1. Stock) und Restaurant (EG) ausgestattet beinhaltet es auch einfache WC, Dusche und Umkleiden. Das Personal (Pro, Management und Bar) sind das freundlichste und entgegenkommendste das ich je erlebt habe, fast eine familiäre Aufnahme für alle Fremden: Super! Zusammenfassung: ein wenig anspruchsvoller links course. Pwllheli ist eine verkümmerte Perle unter den true links of Wales und keine eigene Anreise wert, leider.

Translate to English
clubs_1
clubs_1
clubs_1
clubs_1
21
Helpful?
Markus4Mueller
Markus4Mueller
26517 points
Ambassador
11 / 100,067
worldwide
1 / 3,885
Germany
Total number of reviews:
149
Average review score:
7.5
Total number of photos added:
1150
Handicap:
9.8
Member since:
4 January 2018
Home course :
Golf gear:
Exotic Irons & Helix Wedges by HIO Munich
6.9
About the review
Written on: 23 September 2018Handicap while playing: 11.4
General impression7.0
Course maintenance7.0
Facilities4.0
Clubhouse5.5
Value for money7.0
Hospitality10
Markus4Mueller review

Pwllheli Golfcourse ist ein offizieller Top 100 (No 91) geführter links course mit 5881 yards, PAR 69. Er schmiegt sich zwischen einer kilometerlangen Stranddüne zur Cardigan Bay und einer Busch- und Waldlandschaft 800m landeinwärts im sanften Dünenfeld an. Auch dieser Platz (ehemals nur 9 Loch) ist zweigeteilt (vgl. Abersoch und Porthmadog). Die Bahnen 1 - 7 verlaufen durch eine Busch- und Baumlandschaft oft parallel und wenig abwechslungsreich im Inneren. Viele entwässernde Gräben bilden leicht identifizierbare Hindernisse, wenige Bunker verteidigen die Grüns. Dieser Teil ist sehr leicht zu spielen. Mit dem Abschlag 8 verändert sich der Platz völlig und verläuft parallel zur Hauptdüne am Strand entlang. Naturbelassene, ondulierte Fairways, mehr Bunker und weniger Einblick erschweren das Spiel. Die Abschläge liegen erhöht im Wind und bieten einen tollen Ausblick den Strand entlang. Es fehlt aber weitgehend der Ginsterbewuchs und auch Krüppelgewächse kommen kaum vor. Daher bleibt der Platz keine besondere Herausforderung - den Wind mal ausgeklammert! Auf beiden Hälften gibt es je nur eine kleine Wetterschutzhütte am äußersten Zipfel. Die Ausschilderung ist einfach und ausreichend, ein Verlaufen kann bei den saften Dünen und Erhebungen praktisch nicht stattfinden. Die Übungsanlagen bestehen aus einem baufälligen Abschlagshäuschen für 2 Personen auf einer verkürzten DR neben Bahn 18 sowie einem Puttinggreen. Das Clubhaus in bester Strandlage mit perfektem (Balkon-) Ausblick ist leider ein hässlicher Waschbetonbau der 70er Jahre. Innen mit Bar (1. Stock) und Restaurant (EG) ausgestattet beinhaltet es auch einfache WC, Dusche und Umkleiden. Das Personal (Pro, Management und Bar) sind das freundlichste und entgegenkommendste das ich je erlebt habe, fast eine familiäre Aufnahme für alle Fremden: Super! Zusammenfassung: ein wenig anspruchsvoller links course. Pwllheli ist eine verkümmerte Perle unter den true links of Wales und keine eigene Anreise wert, leider.

Translate to English
clubs_1
clubs_1
clubs_1
clubs_1
21
Helpful?
Markus4Mueller
Markus4Mueller
26517 points
Ambassador
11 / 100,067
worldwide
1 / 3,885
Germany
Total number of reviews:
149
Average review score:
7.5
Total number of photos added:
1150
Handicap:
9.8
Member since:
4 January 2018
Home course :
Golf gear:
Exotic Irons & Helix Wedges by HIO Munich
Ready to rate your golf experience?
Rating your experience helps golfers make the right choice and assists clubs to improve their services. Need more incentive? Reviews are added to your personal golf logbook and you even have the chance to win great prizes!
write a review
Don’t miss out on our tee time deals, new articles and everything golf-related by joining our newsletter!
Ladies European TourIAGTOGeo FoundationBig Green Egg

Copyright © 2007-2022 — leadingcourses.com